Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. August 2017 1 28 /08 /August /2017 10:16

Angesichts wieder steigender Flüchtlingszahlen und langwieriger Anerkennungs- und Rechtsmittelverfahren dürfte vor allem die Verteilung der Flüchtlinge und Asylbewerber auf die Bundesländer und Kommunen von wieder wachsender Bedeutung sein, denn die Finanzlasten der Flüchtlingsaufnahme in den Kommunen dürften auch weiter wachsen. Nach einer aktualisierten Berechnung des finanzwissenschaftlichen Instituts  der Universität Köln auf der Basis der Zahlen des Jahres 2015  in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „der gemeindehaushalt“ kann man von durchschnittlichen Kosten pro Kopf und Jahr von ca. 20.000,00 EUR ausgehen. Nicht darin enthalten sind spezifische Aufwendungen für Integrationsprogramme (Sprachförderung, Integration in das Arbeitsleben, kulturelle Integration etc.). Der Ausgleich der Belastungen für die Kommunen ist nach wie vor unzureichend und zu kompliziert.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dr. Hanspeter Knirsch
Kommentiere diesen Post

Kommentare