Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. September 2017 2 05 /09 /September /2017 17:49

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) vom 03.08.2017 war der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) zum Jahresende 2016 mit 2.005,6 Milliarden Euro = 2 Billionen EUR verschuldet.

Die Verschuldung entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland von 24.407 Euro.

Wie Destatis nach den vorliegenden endgültigen Ergebnissen weiter mitteilt, hat sich damit der Schuldenstand gegenüber den revidierten Ergebnissen zum 31.12.2015 um 0,7 % beziehungsweise 15,1 Milliarden Euro verringert.

Das scheint aber niemanden zu erschüttern.

Die Zahlen machen deutlich, dass von einer nachhaltigen öffentlichen Finanzwirtschaft keine Rede sein kann und alle finanzwirksamen Aussagen der politischen Parteien im aktuellen Wahlkampf mit Vorsicht zu genießen sind. Das betrifft vor allem konsumtive Ausgaben. Mit Investitionen wird ja immerhin Vermögen geschaffen, das in der Bilanz auf der Aktivseite steht.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dr. Hanspeter Knirsch
Kommentiere diesen Post

Kommentare