Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. September 2013 4 26 /09 /September /2013 11:52

Lindner soll es nun richten. Außer ein bisschen Rethorik wären ein paar liberale Inhalte nicht schlecht. Dazu schrieb mir ein Leser meines Blogs:

"Ich würde Chr. Lindner empfehlen, K.-H. Flachs Buch "Noch eine Chance für die Liberalen" zu lesen und noch einmal die "Freiburger Thesen" zu studieren. U.a.sollte die "neue" F.D.P. auch das Thema "Trennung von Kirche und Staat" mutig wieder aufnehmen."

Na denn, Kubicki soll ja Lindners Stellvertreter werden. Der hat vielleicht noch ein vergilbetes Exemplar der im März 1972 bei rororo-akuell erschienen Freiburger Thesen im Keller. Karl-Hermann Flach veröffentlichte seine Streitschrift bei S. Fischer ein Jahr zuvor. Darin stehen viele kluge Sachen und bemerkenswerte Sätze, wie z. B. der:" Liberalismus bedeutet demgemäß nicht Freiheit und Würde einer Schicht, sondern Freiheit und Menschenwürde der größmöglichen Zahl. Freiheit und Gleichheit sind nicht nur Gegensätze, sondern bedingen einander."

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dr. Hanspeter Knirsch - in Zeitgeschehen
Kommentiere diesen Post

Kommentare