Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. Oktober 2013 3 02 /10 /Oktober /2013 09:01

Aufregend, eine Karte zu ziehen! Ist es die zweite zu einem Kartenpaar oder etwa der Schwarze Peter? Nur keine Miene verziehen, nichts verraten, denn keiner will am Schluss der Schwarze Peter sein. So geht es bei dem beliebten Kartenspiel zu. So ähnlich läuft es zur Zeit in der deutschen Politik. Alle bringen sich in Position. Der Wähler hat die Karten verteilt. Es wäre nicht verwunderlich, wenn Angela Merkel insgeheim mit freundlicher Leidensmiene auf ein Scheitern der Sondierungsgespräche zusteuert. Schuld werden natürlich die anderen sein, denn wer will sich schon vorwerfen lassen, das Parteiinteresse über das Gemeinwohl zu stellen. Wem würden Neuwahlen nutzen, wenn die Regierungsbildung an der starren Haltung von SPD oder Grünen scheitert? Vor allem der FDP. Die käme nämlich mit Sicherheit wieder in den Bundestag und Frau Merkel hätte, vielleicht selbst etwas geschwächt, wieder einen Koalitionspartner zum weiterregieren.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Dr. Hanspeter Knirsch - in Zeitgeschehen
Kommentiere diesen Post

Kommentare